Roter Stern Leipzig - Fanpöbel Grünau
Das "More than Soccer" Menü  
  Home
  Das Projekt
  AJZ Bunte-Platte
  Dates
  => Archiv vom 4. Quartal 2006
  => Archiv vom 1. Quartal 2007
  => Archiv vom 2. Quartal 2007
  => Archiv vom Juli 07
  => Archiv vom August 07
  Die Teams
  Fotogallerie
  Fotogalerie
  Gästebuch
  Links
  Kontakt
Archiv vom 4. Quartal 2006

Oktober 2006

28./29. Oktober 2006

Am Wochenende, ist wieder volle Kanne RED STAR SOCCER angesagt!!!

Die RSL 2. speilt im Derby gegen Einheit Leipzig Ost um 12h auf dem Sprtplatz in Dölitz!

Danach bekommt es TuB Leipzig mit der 1.RSL in Dölitz zu tun! Anstoss ist 14h! Das ist uns Grünauern natürlich ein besonderes Anliegen, da dabei zu sein!!! Zu viele faschistische Tendenzen herrschen beim TuB, die wir schon des öfteren erfahren mussten!!! Das wird ein heißer Tanz!!!

Kommentar: Es war ein erfolgreches Wochendende für die Kicker der 1. und 2. Herrenmanschaften des Sterns!!! Ein mehr oder weniger offener Schlagabtausch wurde den Zschauern zwischen der 2. des Sterns und Einheit Ost geboten, wobei der Sieg für die Sternisten zum greifen nah war!!! Aber es blieb leider beim 1:1, nach dem die Mannen des Sterns in führung gingen und unglücklich den Ausgleich kassierten!!! Aber egal, besser einen Punkt, als gar keinen, auch wenn es das Platzderby war und man deshalb schon gerne die 3 Punkte eingefahren hätte!!! Aber dafür bleibt ja noch das Rückspiel!!!

Die 1. Truppe des Sterns glänze hingegen mit Bravour, zumindest bis zur 75 Minute, als sie sich wohl plötzlich mit einem 4:0 Vorsprung etwas in die eigene Hälfte drängen ließen und die Helden vom TuB zu zwei Anschlusstreffern kamen. Lange davor hatte der TuB nicht, aber auch gar nichts den Sternen entgegenzusetzen und das Spiel verlief einseitige Bahnen, waszwar ziemlich langweilig klingt, aber doch ganz gut zu genießen war, denn die zum Teil traurigen und zum anderen Teil von Hass ertzürnten Gesichter der TuBerer waren ein Augenschmaus!!! Naja, es blieb ja dann letzendlich doch beim 4:2 Sieg für die Sterne und man konnte mit erfolgreichen Nachrichten zurück gehen oder fahren!!! Wir, vom Fanpöbel Grünau waren sichtlich begeistert, wenn man mal von dem blöden Regen, der Mitte der ersten Halbzeit des zweiten Spiels auf uns alle niederprasste. Leider, leider hat unser Transpi etwas unter diesem Regen gelitten und die Farbe etwas sehr verschmiert, so dass wir nun endlich doch gezwungen sind, eine neue zu basteln, was uns auch hoffentlich in Kürze gelingen wird!!??

Hier erstmal noch ein paar weniger gute Pics von Lockes Handy-Kammera:


ein Bild

Wir lassen es lieber gleich mit dem Kommentieren, denn es ist teilweise echt schwer zu erkennen, was darauf zu sehen ist! Der Locke hat es noch net gerafft, wie man beim Photo schießen zoomen kann!!! Man erkennt hier gerade so, das die 2. des Sterns gegen die ELO spielt! Bessere Pics findet ihr natürlich direkt auf der Hp des Sterns!


ein Bild

Fauuuulllll!!! Oder so!!! Ok, wir lassen es lieber, bis wir uns ne richtige Kammera angeschafft haben!!!


ein Bild


ein Bild


ein Bild

Na gut, hier ist es selbst uns wieder klar!!! Tooooorrrr!!!! Der Führungstreffer für die roten Sterne! Forzaaaaaaaa Roter Stern!!!


ein Bild

Na klar, das Gegentor hat der Locke natürlich nicht geknipst, warum auch? Deshalb mit der zweiten Partie des Tages direkt weiter! RSL 1. vs. TuB Leipzig, oder Bunt gegen Braun!!! lol


ein Bild

Keine Ahnung was hier gerade abgeht? Vielleicht ne Chance, aber für wen??? Ach man, man hätte sich wohl nach den Spielen im Nix-Gud nicht so voll laufen lassen sollen, denn dann wüsste man auch noch was!!! Das war es dann auch schon, was wir zusammen auf Lockes Kammera gefunden haben! Naja, vielleicht gibts schon beim nächsten mal mehr und besseres Material zu sehen, an sonsten guckt mal direkt beim Stern!!!

Noch etwas gibt es von der 3. des Roten Sterns und der alten Herrenmannschaft zu berichten:

Die 3. Herrenmannschaft verlor leider wiedermal und zwar diesmal gegen die 3. vom Post SV Leipzig mit 2:4!!! Auf gehts Jungs, es werden schon noch bessere Zeiten auf euch zukommen!!! Das nächste Heimspiel wartet und die 3 Punkte dafür auch!!! Alles Gute vom Fanpöbel Grünau!!!

Die alten Herren folgtem dem ansonsten erfolgreichen Wochendende und holten zumindest einen Punkt bei TUS Leutsch!!! Gratulations!!!

Die RS Ladies hatten diesmal leider Spielfrei, sodass wir diesbezüglich kein Ergebniss vorweisen können. Auch die A-Jugend hatte mal wieder Spielfrei, was in letzter Zeit völlig normal ist! Die Hampelmänner von Eintracht Großdeuben haben ihre A-Jugend aus völlig unerklährlichen Gründen vor dem Spiel gegen die RSL Jugend zurückgezogen!!! Angsthasen können wir da nur sagen!!!

Naja, von hier aus noch mal ein paar liebe Grüße aus Grünau! Bis zum nächsten mal am Spielfeldrand!!!

November 2006

04./05. November 2006

Hier nun die Ergebnisse vom ersten November Wochenende 2006:

Wie gesagt, leider keine Bilder, da der Fanpöbel Grünau auf Grund arbeitstechnischer Probleme bei keinem der Spiele zu gegen war! Wenn ihr ein paar Bilder sehen wollt, dann geht direkt auf die Hp des Srerns!

04.11.06

SV Liebertwolkwitz 2. vs. RSL 2. 12h 0:2

RSL Alte Herren vs. Turbine 14h bei Turbine 4:2

05.11.06

Blau-Weiß Großlehna/Räpitz vs. RSL A-Jugend 10:30h 11:1

RSL 3. vs. Eiche Wachau 2. 12h in Dölitz 3:1

RSL Damen vs. SV Mölkau 04 13h bei Turbine 1:0

Eiche Wachau vs. RSL 1. 14h 4:3

Ergebnisse:

Nun ja, der Fanpöbel aus Grünau, war diesmal leider bei keinem Spiel zu Gegen, da der Locke, der das Fanauto bedient leider arbeiten musste und der anderer kleinerer Rest des Pöbel sein Rausch vom Vortageskonzi ausschlafen musste! Aber nach kleineren Rückprachen mit anderen uns bekannten und vor allem bei den Spielen anwesenden Leuten, mussten wir feststellen, dass es ja wiedermal ein ganz erfolgreiches Wochenende war! So gewann die 2. des Stens ganz klar mit 2:0 bei der 2. von Liebertwolkwitz; die alten Herren gewannen nach einem souveränen 3:0 Vorsprung mit 4:2 im Derby gegen die alten Säcke von Turbiene! OK, von Erfolg kann man wohl bei der A-Jugend nicht mehr reden. Sie verloren leider Haushoch bei Blau-Weiß Großlehna/Räpitz! 1:11!!! Welch Schande, aber wenn denen keiner Hilft!!! Ls jetze, ran an die Buletten und zur A-Jugend des Sterns und Spaß am Fussball haben!!! Bei der 3. des Sterns gehts ja auch so langsam vorwärts! 3:1 Heimsieg gegen die 2. von (Deutsche)Eiche Wachau! Klasse Jungs!!! Auch die Mädels gewannen glücklich mit 1:0 gegen die Girls von Mölkau 04! Es soll ein ziemliches Schlammatsch gewesen sein. Aber das jetzt hier nimand auf dumme Gedanken kommt!!! Drei Punkte sind drei Punkte!!! Tja, aber für die 1. des Sterns gb es eine sehr unglückliche Niederlage bei der 1. von Wachaus (deutscher) Eiche, haben wir uns sagen lassen! 3:4 Niederlage!!! Schade! Aber der Kopf bleibt nicht hängen, es geht weiter und der Aufstieg ist fest eingeplant!!! Nun gut, Bilder können wir euch ja nun leider nicht liefern, da wir ja leider bei keinem Spiel anwesend waren und auch nächste Woche wird es wohl so sein, da der Locke wieder arbeiten muss!!! Aber vielleicht sind die anderen des Pöbels dann mal da!!! Sogar schon mit neuem Transpi? Mal sehen!!!

Bis dahin wünschen wir alles Gute und man siehst sich! Euer Fanpöbel Grünau!!!

11./12. November 2006

Am 11.11., also zum Beginn der 5. Jahreszeit spielen die 2. Herrenmannschaft zu Hause, also in Dölitz gegen die 2. Truppe der Eintracht aus Holzhausen. Anstoß ist zwar leider nicht um 11h, dass hätte wohl ein Feuerwerk gegeben, sondern um 12h. Vergesst bitte nicht, euch alle rote Nasen aufzusetzen, oder die Haare bunt zu färben, was bei einigen Punks wohl eh mal wieder an der Tagesordnug steht, wa? Naja, am selbigen spielen noch die frischen alten Herren, um die selbe Zeit beim TSV Wahren! Dann, natürlich das Highlight des Tages, die 1. zu Hause in Dölitz, gegen den SV Thekla und 3 Punkte sind gegen den Spitzenreiter im Sack!!! Anstoß 14h, wie immer nach der 2. des Sterns. Am Sonntag gibts dann nochmal zwei gute Spiele für alle Sternefans zu sehen, obwohl ihr euch nur für eins entscheiden könnt! Gut, die 3. hat leider Spielfrei, aber dafür spielt die A-Jugend schon zum zweiten Mal hintereinander, was für ein Wunder! Die SG Burghausen ist zu Gast bei den A-Junioren auf dem Sportplatz bei Turbine! Eigentlich Pflicht, besonders für den Fanpöbel Grünau und vielleicht sind wir ja auch da. Liegt bloß am Locke, denn der hat am Sonntag noch Spätdienst und müsste dann mit seinen Genossen schon etwas früher den Spielfeldrand verlassen. Ihr werdet ja sehen! Anstoß ist jedenfalls 10:30h, genau wie bei den RS Ladies, die auswärts bei der SG Seehausen ran müssen, wobei klar ist, wer da baden gehen wird!!! Nunja, wird sich zeigen, ob sich der Fanpöbel aus Grünau diesmal wieder blicken lässt, wenn da bloß nicht der Schichtdienst von Locke wäre, aber die anderen kommen ja auch gut mit der Tram nach Dölitz, um zumindest die 2. und 1. supporten zu können!

Aber jetzt erst nochml in praktisch und einfacher:

11.11.06

RSL 2. vs. Eintracht Holzhausen 2. 12h in Dölitz 1:1

TSV Wahren vs. RSL alte Herren 12h 2:1

RSL 1. vs. SV Thekla 14h in Dölitz 1:1

12.11.06

RSL A-Jugend vs. SG Burghausen 10:30h bei Turbine 0:6

SG Seehausen vs. RS Ladies 10:30h 0:0

Ergebnisse:

Es reicht doch, wenn man nur eines sagt: Kein einzier Sieg und nur 3 Punkte in 5 Spielen! Leider kein besonders erfolgreiches Wochenende für die Sterne-Kicker, aber immerhin gab es einen Punkt für die 1. gegen den Spitzenreiter aus Thekla. Das leidigste Thema ist aber immer noch die A-Jugend, welche mal wieder ein haushohe Niederlage erlebte und mit 0:6 ihren Platz verlassen mussten! Aber respekt, dass sie immer noch antreten, Woche für Woche, falls sie mal spielen! Es ist schwer sie noch mit Sprüchen wie "Kopf hoch Jungs" zu motivieren, wenn man nicht unglaubwürdig dastehen möchte! Aber und das muss man auch festhalten, absteigen können sie nicht mehr!!!

Der Fanpöbel war diesmal leider wieder nicht dabei, aber versprochen, am kommenden Wochenende werden wir uns wieder blicken lassen!!! Jedoch haben wir es noch nicht geschaft, ein neues Transpi zu machen, aber unser altes wird es schon nochmal durchstehen, solnge es nicht regnet! Bis dahin, alles gute ihr lieben, wünscht euer Grünauer Fanpöbel!

18./19. und 22. November 2006

Scheisse, wir habens verrafft!!! Es war doch Pokal!!! Am Mittwoch, den 22.11. speilten die 1. die 2. und die Senioren, als letzte verbliebene des Sterns im Stadtpokal. Dabei fegte die 1. auswärts den LSV Störmthal mit 6:2, also mit 2:6 aus Störmthaler Sicht weg und manövrierte sich damit in die nächste Runde des Stadtpokals. Das lässt doch auf den nächsten Spieltag in der Stadtliga hoffen denn da heist der Gegener in Dölitz ebenfalls Störmthal! Die 2. unterlag stattdessem der 3. des SSV Markranstädt mit 0:3. Auch die Senioren der Sterne mussten sich aus dem Pokal verabschieden und verloren zu Hause gegen Lok Nordost mit 2:4. Wir, also der Fanpöbel haben es leider völlig vergessen, dass Pokalspieltag an diesem Mittwoch war und waren deshalb natülich nicht anwesend! Sorry, aber wir verprechen Besserung, auch was die Aktualität unserer Homepage angeht!!! Aller späestens beim Finale, aus dem der Stern natürlich als Sierger hervor gehen wird, werden wir da sein, versprochen!!! Bis dahin, viele Grüße vom Fanpöbel Grünau!!!

Am Samstag gibt es viele interessate Games zu erleben, obwohl für uns, den Fanpöbel aus Grünau wohl klar ist, dass wir in ertser Linie zur A-Jugend gehen um denen ein bisschen zur Seite zu stehen. Die müssen nämlich beim, von uns verhassten, TuB Leipzig antreten und diesem, zum großen Teil, rechten Pöbel in den Arsch treten! Das wird fantastisch! Anstoß ist dort wie immer 10:30h! Es sollte allen Grünauer Linken etwas daran liegen, dort dabei zu sein und die jungen Sterne zu supporten!!! Diesmal gibt es keine Ausreden, der Fanpöbel ist da!!! Danach wird uns unser Weg vielleicht zur SG Olympia führen, wo die 1. des Sterns ran muss! Anstoß ist dort, ebenfalls wie immer, 14h! Wobei, von uns noch einer so richtig weis, wo deren Platz eigentlich ist, aber das werden wir schon noch rausbekommen, spätestens durch die Kämpfer der A-Jugend, die dort sicher auch noch hin wollen! Aber, es spielen auch noch die 2. und die alten Herren am besagtem Samstag. Die 2. muss dabei um 12h bei der zweiten des SV Mölkau ran, was auch schon einen bestimmten Charakter hat, was auf die tollen und kampfbetonten Spiele der 1. gegen die 1. aus Mölkau zu tun hat! Die alten Herren haben dagegen ein Heimspiel und werden hoffentlich, nach der unglücklichen Niederlage am vergangenen Samstag, wieder einen dreier gegen den VfK Blau-Weiß einfahren!? Anpfiff ist dort, genau wie bei der 1. um 14h, bei Turbine! Jes, das war es zum Samstag, aber am Sonntag spielen auch noch ein paar KickerInnen des Stern. So müssen es die RS Ladies um 14h mit dem VfB Zwenkau auf deren Platz aufehmen! Zuvor spielen jedoch noch die 3. des Sterns zu Hause gegen den TSV 1950 Seegeritz! Klinkt zwar höllisch interessant, aber da wird der Fanpöbel Grünau sicher nicht anwesend sein, da erstmal die Beine ausgeruht und der Rausch ausgeschlafen werden muss! Welcher Rausch? Na schließlich spielen die BAD MANNERS noch am Samstagabend und da sind wir natülich so was von mit dabei, dass könt ihr euch nicht vorstellen! Der Samstag ist also so voll gepackt, dass uns dann ein ruhiger Sonntag, den man schön zu Hause vorm wamen Kamin verbringen kann, sehr gelegen kommt!

Naja, aber nun nochmal die Partien des kommenden Wochenendes in praktischer Anschauungsweise, für die nicht so lesewilligen unter euch!

18.11.

TuB Lipzig vs. RSL A-Jugend 10:30h 7:1

SV Mölkau 2. vs. RSL 2. 12h 1:0

RSL Alte Herren vs. VfK Blau-Weiß Leipzig 2. Alte Herren 14h bei Turbine 3:1

SG Olympia 1896 Leipzig vs. RSL 1. 14h 1:2

19.11.

RSL 3. vs. TSV 1950 Seegeritz 12h 0:4

VfB Zwenkau vs. RS Ladies 14h 1:2

Nun dann, nochmal von hier aus ales Gute und viel Erfolg, man sieht sich ja dann!!! Forza RSL!!!

Ergebnisse:

Trotz wieder mal derber Niederlage, hatten wir, vom Fanpöbel Grünau eine Menge Spaß beim Spiel der A-Junioren gegen TuB Leipzig. Aber von vorne: Die Organisation lief schlecht beim FG und am Ende standen wiedermal nur Skö und Locke am Treffpunkt, obwohl wir vorher etwa 8 Leute waren, die fest zu gesagt hatten. Wer weiß, woran es gelegen hatte, aber kurz vor halb 11, also kurz bevor Anstoß war, standen eben nur die zwei da. Jetzt musste es aber los gehen, denn man hatte noch nicht gefrühstückt und hatte etwas Bierdurst. So fand der Weg über einen der unzähligen Rewe-Märkte nicht vorbei und es wurden noch ein paar Vasen (Bierpullen) eingesteckte und estwas kleines zum mampfen geholt. Aber dann gings endlich los. Zum Glück war es für uns nicht wirklich weit, so dass wir innerhalb von fünf Minuten am Ziel. Wir waren etwa, höchsten zehn Minuten nach Spieleginn da und als wir aus dem Auto ausstiegen, sahen wir beim Türen zu schmeißen das 1:0 der Tubberer gegen unsere jungen Sterne. Fuck!!! Aber trotzdem, stiefelten die zwei Glatzen, schief angeschaut von den TuB-Spießern, unbeeindruckt Richtung Gäste-Trainerbank, wo sich, der selbst viel zu junge Trainerstab, aufhielt und die jungen Wilden nach vorne trieb. Doch bevor der FG seine ersten Parolen Richtung Schirie und gegnerische Trainerbank feuern konnte, musste unser altes, total verdrecktes und vom Regen gezeichnetes Transpie, an den noch viel schlimmer aussehenden Zaun des TuB`s geschnürt werden und außerdem gefrühstückt und die erste Vase geöffnet werden. Währenddessen schossen die Tubberer drei weitere Tore und jubelten (vor allem der Trainer), als wären sie Fussballweltmeister geworden. Lächerlich!!! Naja, aber die Hoffnung war noch lange nicht gestorben, denn die A-Junioren stellten sich nicht mal schlecht an, wobei man nicht sagen kann, dass sie sich richtig gut anstellten, den es pielten nur Not gegen Elend, wobei klar war, wer Wer war! Aber unser Daumendrücken hatte dann kurz vor Ende der ersten Halbzeit dann doch noch was genützt und so schossen unsere jungen Sterne den völlig überfälligen Anschlusstreffer und man konnte mit neuem Elan in die zweite Hälfte gehen. Aber vorher gab es noch für jeden einen heißen Becher Tee, welcher aber anscheinend niemandem so wirklich geschmeckt hatte, wie man in den Gesichtern sehen konnte. Skö und Locke habe stattdessen lieber jeder ihr zweites Bier geöffnet und genüßlich eine Zigarette vor den, mit pfeifender Lunge dastehenden Akteuren , angezündet! Naja, auf in Hälfte zwei, welche fast völlig in den Händen oder den Beinen der Sternisten waren und lange kein Gegentor fingen, was bezeichnend für ihre Leistung war! Lediglich zwei Buden konnten die Tubberer noch verbuchen, obwol es sich dabei um Tore handeldete, die völlig überaschend kamen und nicht auf Grund von Druckmacherei erziehlt wurden. Ganz im Gegenteil, der Hüter unserer Sterne hatte fast kaum noch etwas zu tun uns so beschloss der kompetante Trainerstab, mit einem weitere Stürmer zu spielen und schickte den Hüter nach vorne und wies die Hintermänner an, die Mittellienie als Schlusslinie zu benutzen und so eine absolut geniale Abseitsfalle zu errichten, die von den Knaben des TuB´s einfach nicht zu umgehen war, was deren Trainer und die andern TuB-Freunde an den Rande der Verzweiflung trieb und zickiges Verhalten uns gegenüber provozierte, denn einigen Müttern der TuB-Buben ging unser Spaß am Spiel, den wir Lauthals fronten, mächtig gegen den Strich und es vielen Sprüche wie "Haltet doch die Klappe ihr Bekloppten..."! Doch dies störte uns alle keines Wegs und wir efften lieber noch den TuB-Trainer etwas nach, weil dieser sich aufregte, dass die Abstöße unseres Hüters, bevor er zum Stürmer mutierte und in dieser Rolle voll aufging und fast noch eine Bude machte, in etwa 3,82 cm außerhalb des Strafraumes, wie es offiziell auf der RSL-Homepage steht, gemacht wurden. Egal, irgendwann schaften es die TuB´s, doch noch einmal in unser Tor einzunetzen, aber das war dann völlig egal, denn wir hatten alle unseren Spaß und es war letztendlich eine wesentliche Steigerung gegenüber den letzten Spielen, wie uns der Trainerstab mitteilte! So konnte man trotz 1:7 aus sternistischer Sicht mit einem relativ guten Gefühl nach hause gehen und auf die nächsten Spiele hoffen, dass vielleicht doch noch irgendwann mal ein 3er für die A-Jugend rausspringt! Das einzige was einem Sorgen machte, dass die Buben vom TuB trotz niederlagen nicht so viel zu lachen hatten wie wir, da der Trainer mit der Chancenverwertung völlig unzufrieden war und wohl sicher mit Strafrunden beim nächsten Trainig auf seine Schützliger aufwareten wird!!! Aber egal, wer es so will, kann es so haben! Beim Stern gäb´s das nicht!!! Cheers nochmal von hier aus und bis zum nächsten mal, euer Fanpöbel Grünau!!! P.S. We love you, too!!!

Die andern Ergebnisse seht ihr ja oben und die Spielberichte findet ihr dazu auf der Hp des Sterns und noch ein paar Bilder dazu, welche wir diesmal nicht liefern konnten, da der Locke sein Handy vergessen hatte!!! Toll, wa? Glücklih sind wir darüber, dass die erste wieder einen Dreier eingefahren haben. Auch die alten Sterne und die Ladies es RSL haben ihre Plicht getan und den Sieg nach Hause gebracht. Nur die Zweite und die Dritte mussten sich gegen ihre Gegener geschlagen geben! Mal sehen was nächstes Wochenende so abgeht, wobei der FG diesmal wohl wieder niergendwo zu sehen sein wird, da die verfluchte Arbeit und das Geld verdienen mal wieder für einige von uns im Voerdergrund steht und das Wochenende somitz schon wieder so gut wie gelaufen ist!!! Schade, aber was soll man in der heutigen Zeit schon machen, wo einem die scheiss Nazis die Arbeitsplätze unter den Nägeln wegreisßen?! lol

Bis später, euer Fanpöbel Grünau

25./26. November 2006

Dem Pokalergebniss nachfröhnen!!! 6:2 Sieg der 1. gegen den LSV Störmthal wiederholen!!! Ja, das sollte die Aufgabe der 1. sein. Zudem ist es auch noch ein Heimspiel und man spielt vor bekannter Kulisse. Deshab: nicht 6:2, sondern 8:0, damit das Ergebniss stimmt!!! Anstoß ist am Samstag, den 25.11. um 14h Dölitz! Zuvor spielen wie immer die Leute der 2.. Es geht gegen den SV Brehmer und Anstoß ist auch wie immer 12h, also direkt vor der 1. in Dölitz! Außerdem müssen am Samstag die alten Sterne bei die Kickers Markleeberg ran. Los geht es dort um 13h! Die 3. hat diesmal leider Spielfrei, da die Flaschen von den Paunsdorf Devils ihr Team zurückgezogen haben. Wahrscheinlich haben die erkannt, das der RSL der ware Teufel ist!!! Nun gut, damit hat sich der Samstag auch schon für Sterne-Fans erledigt. Aber der Sonntag hat auch noch etwas zu bieten! So spielen z.B. die A-Junioren gegen die Looser aus Dölzig! Gespielt wird wie immer bei Turbine! Diesmal jedoch eine halbe Stunde später, also 11h! Dann spielen direkt danach, auf selben Platz um 13h die RS Ladies gegen die Mädels von Weißbau Leipzig! Fazit: Es gibt immer was zu sehen, kein Wochenende wird langweilig, außer in der Winter- und Sommerpause!!! Auch wenn wir wohl wieder nicht physisch anwesend sein werden, sind wir doch immer mental bei euch Mädels und Jungs!!! Forza RSL!!! We love you!!!

So und nun wie immer in einfach und praktisch:

25.11.

RSL 2. vs. SV Brehmer Leipzig 12h in Dölitz 0:2

Kickers Markleeberg vs. RSL Alte Herren 13h 6:6

RSL 1. vs. LSV Störmthal 14h in Dölitz 2:1

26.11

RSL A-Jugend vs. Dölzig 11h bei Turbine 0:1

RS Ladies vs. Weißbau Leipzig 13h bei Turbine 1:0

Wie gesagt, die 3. des Sterns hat diesmal Spielfrei!!!

Ergebnisse:

Nun ja, die Ergebnisse sprechen ja wohl für sich, oder? Nur zwei Niederlagen und der Beweis, dass die A-Jugend doch mehr kann, als das, was sie immer zeigt! Fast ein Punkt!!! Aber ansonsten doch ein ganz erfolgreicher Spieltag. Ok, die alten Sterne hätten zwar auch fast noch verloren, obwohl sie dauerhaft mit zwei Toren vorsprung spielten. Egal, wir wären gerne dabei gewesen, wenn man vorher gewusst hatte, dass das so ein Schützenfest wird! 6:6, ist enfach ein klasse Ergebniss für Torgeile Fans. Naja, aber wir waren diesmal leider wieder nirgendwo dabei, aber in den nächsten Wochen, wird sich das wohl ändern, denn da hat der Locke immer frei an den Wochenenden und somit steht auch immer das Automobil zur Verfügung und man wäre immer im Nu in Dölitz oder auch bei den Auswärtsspielen!!! Wenn ihr ein paar ausführliche Spielanalysen lesen wollt, dann schaut auf die Hp vom Stern.

Bis später ihr lieben!!! Euer Fanpöbel Grünau!!!

Wichtig:

Am Samstag, den 25.11. gab es eine Mitgliederversammlung des Nix-Gud-Clans, in dem die konkreten Ideen bezüglich des Fussballtuniers im Sommer nächsten Jahres diskutiert und erarbeitet wurden. Diese Versammlung sollte jedoch nur ein Startschuss für die Organisation des Tuniers werden, in der die Arbeitsstrategien des Nix-Gud erabeitet werden sollten. Es soll auch noch andere Möglichkeiten für andere Interessenten geben, sich bei der Organisation dieses Events zu beteiligen. So soll es mehrere Plenarsitzungen geben, an denen jeder mitmachen kann, der einen wirklich guten Beitrag dazu leisten kann. Es gibt viel zu tun und jeder kann mitmachen!!! Für modernen Fussball ohne Rassismus und Faschismus!!! Weitere Infos werden folgen. So werden wir, der Fanpöbel Grünau die Arbeitsstrategien, die durch die Versammlung erabeitet wurden, offiziell hier bekannt geben, sowie die nächsten Termine bezüglich der Organsation! Wer jetzt schon uneimlich interessiert ist, kann sich gerne bei uns per Email melden: roter_poebelz@yahoo.de

Bericht:

Also, es lief sehr konstruktiv ab diese Versammlung. Vielen musste zwar erst gesagt werden, um was es eigentlich geht, obwohl es vorher verbal, aber auch durch einem großen Infozettel an unserer Pinnwand erklärt wurde. Naja, im Großen und Ganzen hielten Alle dies Idee für wunderbar und so machten wir uns an die Sammelung ertser Ideen, was denn alles an diesem Wochenende, das Datum steht natürlich noch nicht fest, alles passieren sollte. Es gab wirklich viele Ideen und auch an deren Umsetzung wurde schon etwas gefeilt. Außerdem bildete man nochmals eine kleinere Gruppe, welche sich nun mit diesen Ideen, welche vorher Alle mit einem großen JA abgesegnet hatten, nochmal extern hinsetzt und diese versucht ordentlich und kompakt zu formuliern und auf Papier zu bringen. Diese Gruppe wird sich dann am kommenden Mittwoch mit der "See GmbH" auseinandersetzen, um deren Zuspruch für die ganze Sache zu erhaschen, denn schließlich würden wir deren Eigentum (den Platz it den Toren und die große Rasenfläche) in Anspruch nehemen müssen. Dabei gilt es, den Verantwortlichen der "See GmbH" eine grobe Planung dieses Events zu erläutern, denn was nun genau möglich und vor allem effektiv ist, wird dann am darauffolgendem Donerstag im RSL Plenum besprochen. Schließlich sind wir ja irgendwie auf deren Hilfe angewiesen!!! Das sind die zwei wichtigsten Sachen, die jetzt erledigt werden müssen! Das nächste wäre dann, die Renovierung des Platzes, da der Rasen ziemlich holprig ist und der Ausbau der ehemaligen Damentoilette zu einem neuen Konzert- und Veranstaltungsraum, wobei sich die Rasenrenovierung natürlich erst auf das kommende Frühjahr beziehen wird! Was dann bei den beiden Terminen am Mittoch und Donnertsag rausgekommen ist, werden wir euch hier ausführlich mitteilen. Intern wird es dann nochmal am Samstag eine Versammlung im Nix-Gud geben! Bis dahin, euer Fanpöbel Grünau!!! Cheers!!!

Es war uns bisher leider nicht möglich, einen Termin mit der "See GmbH" auszumachen, da sich die Veranwortlichen leider nicht auf ein Treffen nach der Arbeitszeit, also nach 15:30h einlassen wollten und von unserer Seite es nicht möglich war, einfach mal Blau zu machen, um sich Vormittags mit den Leuten zu treffen. Deshalb gab es am Mittwoch, den 29.11. kein Gespräch, was aber natürlich trotzdem noch folgen wird! Das Plenum vom RSL, am Donnerstag, konnte von uns allerdings, wie verprochen, wahrgenommen werden und es gab nach der Vorstellung der Idee, duch uns, viele Gespräche, die hilfreich waren, genauso, wie die doch sehr vielen Tips, die uns die Sternisten noch gaben. Wir sind also, ohne hier ins Detail gehen zu wollen, einen ganzen Schritt weiter und werden euch über alle wichtigen Sachen weiter informieren. Wir verweisen hiermit auf die Unterseite "...der Sommer wird heiß", die ihr erreicht, wenn ihr auf den "Das Projekt" Button kligt!

P.S.: Es wird demnächst ein öffenliches Plenum im Nix-Gud zu diesem Thema geben, Datum wird noch genannt! Also wenn ihr Lust habt, dann kommt einfach! Eine bessere Möglichkeit zur Wärbung für dieses Plenum haben wir erstmal nicht! -> Datum bei "...der Sommer wird heiß"

Thx, Euer Fanpöbel Grünau

Dezember 2006

02./03. Dezember 2006

Jaaa, es ist wieder Wochenende und da wird bekanntlich Fussball gespielt. Es werden so langsam die letzten Spiele für dieses Jahr, denn die Winterpause rückt immer näher! Also, wer sich bisher noch nicht hat blicken lassen, sollte das so langsam mal tun!!! lol!!! Am Samstag, den 02.12. gibts zwei Spiele. Beide um 14h, also nur eins zum betrachten und eines zum Nachlesen! Die 1. des Sterns spielt auswärts bei SV Schleußig, während die alten Herren zu Hause den SV Lützschena zu Gast haben! Am Sonntag gibt es mal wieder mehrere Möglichkeiten, sich supportermäßig zu angagieren. Als erstes spielen die A-Junioren bei Eintracht Holzhausen und versuchen ma wieder gegen eine derbe Schlappe anzukämpfen! Viel Glück Jungs!!! Los gehts dort wie fast immer, 10:30h. Dann sollte es direkt ab nach Dölitz gehen, denn da brauch die 3. vom Stern ein wenig Untersützung. Sie müssen gegen die 2. Truppe von der Eintracht Großdeuben ran. Wird nicht einfach, aber es heist ja, wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!! Nehmt euch das zu Herzen, dann klappt das auch!!! Good Luck! Anstoß ist 13h. Wer darauf aber absolut keine Lust hat, kann sich auch noch etwas mehr Zeit lassen und dann nach Althen, Richtung Engelsdorf, fahren denn da muss die 2. vom Stern beim dortigen SV ran und drei Punkte einahren! Hier gehts eine Stunde später los, also 14h Überlegt es euch! Der FG wird wohl aber wieder aus, diesmal technischen Gründen (Lockes Auto muss ab Freitag in die Werkstatt), nicht anwesend sein! Egal, nochmal allen Teams viel Glück und erolgreiche Spiele!!!

Nicht das wir es vergessen, die Ladies, die 3. und die alten Herren haben hier ihr jeweils letztes Spiel für dieses Jahr!!! Es kämpfen dann also nur noch die 1., die 2. und einmal noch die A-Junioren! (Nur so nebenbei)

Und wie immer, nochmal in etwas praktischer Form:

02.12.

SV Schleußig vs. RSL 1. 14h 1:0

RSL Alte Herren vs. SV Lützschena 14h in Dölitz 2:2

03.12.

Eintracht Holzhausen vs. RSL A-Jugend 10:30h 6:0

RSL 3. vs. Eintracht Großdeuben 2. 13h in Dölitz 1:7

SV Althen vs. RSL 2. 14h 3:5

Ergebnisse:

Wie Man und Frau sehen kann, kein wirklich erfolgreiches Wochenende. Lediglich die 2. vom Stern konnte 3 Punkte holen und das auch nur glücklich! Na gut und einen weiteren Punkt der alten Sterne, auch wenn das Spiel diesmal wohl nicht ganz so spannend war, wie das vom letzten Wochenende. Die A-Jugend und dei 3. sind leider mal wieder so richtig eingebrochen und haben ihren Gegenern jeweils 3 Punkte geschenkt. Aber und das kann man ihnen allen nicht verdenken, sie haben einen ungeheuren Mut und unzerbrechliche Motivation und Kampfgeist! Che wäre stolz auf euch gewesen, so wie wir es sind!!! Naja, wir hoffen auf ein paar bessere Ergebnisse am nächsten Wochenende, aber egal was passiert, wir stehen hinter euch!!! Forza RSL!!!

09. Dezember 2006

Nun gut, nun gut. Das letzte Spiel der A-Jugend und die letzten beiden Heimspiele stehen an. Wir hoffen ja auf eine gute Leistung der jungen Wilden und ein annehmbares Ergebniss in ihrem letzten Spiel. Zu schlagen, oder zumindes zu ärgern, ist der SV Grün-Weiß aus Miltitz. Natürlich ist dort 10:30h Anstoss. Ok, wenn ihr euch beeilt, könnt ihr dann noch fast noch den Anstoss der zweiten Partie an diesem Samstag miterleben. Hierbei gehts um den Fight RSL 2. gegen Eintacht Süd. Anstoss ist 12h in Dölitz. Nochmal 3 Punkte auf heimigen Boden!!! Danach bekommt es dann die SG MoGoNo aus Gohlis mit unserer 1. zu tun. Natürlich 14h Anpfiff!!! Wir wünschen allen Good Luck!!! Vielleicht sieht man sich ja am Spielfeldrand!!!

Ja, ja, natürlich nochmal ganz praktisch:

Alle Spiele finden am 09.12. statt

SV Grün-Weiß Miltitz vs. RSL A-Jugend 10:30h 24:1

RSL 2. vs. Eintracht Süd 12h 1:1

RSL 1. vs. SG MoGoNo 14h 3:0

Ergebnisse:

Ohhhh mein Gott, was war denn da in Miltitz los???? Ich glaube dieses Ergebniss bedarf keinerlei Kommentar!!! Nur eins: Es wird zeit das was passiert!!! Aber die Ergebnisse der beiden Herrenteams wischt die Tränen aber wieder fort. Es waren zwar keine 6, aber immerhin 4 Punkte, also ein guter Abschluss für die Heimspielsaison in diesem Jahr! Schade das wir nicht da waren, hätte uns bestimmt viel Spaß gemacht!!! Aber naja, hoffentlich beim nächsten mal! Tschööö, euer Fanpöbel aus Grünau!

Es geht an die letzten Spiele in diesem Jahr und danach wird man sich entscheiden müssen, ob das Jahr 2006 ein erfolgreiches oder eher nicht so erfolgreiches Jahr für den Stern war. Diese beiden letzten Spiele und hoffentlich 6 Punkte, könnten noch mal einen entscheidenden Akzent für diese Entscheidung geben. Nach dem am letzten Wochende die letzten beiden Heimspiele und das letzte Spiel der A-Junioren stattgefunden hatten, geht es nun für die 1. und die 2. des Sterns das letzte mal in die Ferne. So muss die 2. zunächst beim SV Panitzsch-Borsdorf ran. Anstoss ist dort 12h. Das Spiel findet alleine am Samstag statt, so dass die 1. eben auch als einzigstes Team des Sterns am darauffolgenden Sonntag spielt. Da müsste man zu Rotze 50 fahren, wo man eben bei Rotation 1950, allerdings nur der 2., antreten muss und drei Punkte einfahren wird! Da gehts wie immer 14h los! Die anderen Teams hattenja wie schon gesagt, am letzten, bzw. vorletzten Wochenende ihre letzten Partien in diesem Jahr, wshalb alle Augen nun auf diese beiden letzten Spiele gerichtet sind und keine Enttäuschung erfahren wollen. Viel Glück Männer, wünscht euch euer Fanpöbel aus Grünau!!!

Es sind zwar nur zwei Spiele, aber wir notieren es für euch trotzdem nochmal in praktisch und einfach:

16.12.

SV Panitzsch-Borsdorf vs. RSL 2. 12h 0:3

17.12

Rotation 1950 Leipzig vs. RSL 1. 14h 1:4

Ob wir uns blicken lassen, wissen wir selber noch nicht, aber wenn, dann wohl eher am Samstag bei der 2., denn wer weis schon, wie lange wir brauchen, um am Sonntag unseren Rausch der Samstagnacht auszuschlafen. Schließlich ist am Samstag ja die Weihnachtsfeier vom RSL in der Frau Krause in Connewitz, die wir uns natürlich nicht entgehen lassen werden. Ihr werdet ja sehen! Bis denne und viel viel Glück Leute!!!

Ergebnisse:

6 Punkte zum Abschluss, genau so sollte es sein und so war es ja dann schließlich auch, obwohl wir uns fragen, wie die 1. das nach dieser Weihnachtsfeier geschafft hat, Rotze 50 so runter zu putzen und die Pfeifen an den Rand des Wahnsinns zu treiben, denn von denen war sicher einigen bewusst, dass es am Vorabend für die Sterne-Kicker, wie Zuschauer (auch wenn wir mal wieder nicht dabei waren, obwohl wir es uns vorgenommen hatten) so ziemlich spät wurde und der Alkohol so ziemlich genossen wurde! Egal, danach fragt Heute keiner mehr, denn man hat gewonnen und das ist alles was zählt!!! Herzlichen Glückwunsch ihr Lieben und eine erholsame Winterpause! Im nächsten Jahr muss wieder so richtig angegriffen werden, damit das doch noch was mit dem Aufstieg wird! Noch is alles drinn und die Phase in der man gerade steckt sollte beibehalten werden, dass gilt natürlich auch für die 2. vom Stern!!! Tschö und bis nächstes Jahr!!! Fröhliche Weihnachten und nen guten Rutsch, obwohl wir uns wohl sicher am Kreuz sehen werden!!! Euer Fanpöbel aus Grünauuuuu!!!

Was gibt`s sonst, außer Fussball und Roter Stern?

Max Power, unser wahrscheinlicher Hauptact im kommenden Sommer in Grünau, spielt am Freitag, den 15.12. zusammen mit Maladjusted und fifty50 im Conne Island! Diese Info ist deshalb wichtig für uns, da wir eben Max Power für unserer Sache im nächsten Sommer gewinnen wollen und da wir die zuvor noch nie gesehen haben und nur was von anderen Leuten über die Jungs gehört haben, wollen wir natürlich mal selbst vor Ort sein und deren Show sehen. Wäre cool, wenn auch ihr kommen würdet, supporten wir Max Power und das Island und Max Power und das Island supportet uns!!! Kostenpunkt liegt bei etwa 5 Euro + eure Alkoholfinanzen. Los gehts wohl so gegen 21h! Bis dahin, euer Fanpöbel!

Bericht:

Als aller Erstes, die Bands waren es auf jeden Fall auch wert, auf der großen Bühne im Island zu spielen, es blieb aber trotzdem bei der kleinen! Egal! Es war Klasse, große Klasse! Maladjusted heitzte schon mal so richtig ein mit ihren Songs, die meiner Meinung nach auch etwas vom Stile der Wohlstandskinder hatten! Fazit, sie sind empfehlenswert, auch wenn die Leute von uns, die dort waren, schon eher auf härtere Sachen stehen und da kam fifty50 natürlich gerade Recht! Ich persönlich konnte mich für Max Power aufheizen, von denen ich schon viele tolle Sachen gehört habe und dementsprechend auf deren Show so richtig gespannt war! Der Pogo ging dann auch erst so richtig bei Max Power los und ich sage euch, wenn wir dei Truppe im nächsten Sommer ran bekommen, kann schon fast nichts mehr schief gehen! Ihren Elektro-Elch müssen sie dann einfach mitbringen! Wieso und bitte was fragt ihr euch? Ihr werdet schon sehen! Schaut sie euch einfach mal an, wenn sie mal wieder spielen!!! Also, Max Power legte so richtig los und mir wurde nicht zu viel versprochen und ich hatte somit auch meinen Leuten vom Fanpöbel und AJZ nicht zu viel versprochen! Aber das aller schärfste war einfach die Ansage vom Sänger, der alle Anwesende auf unser Turnier im Sommer aufmerksam machte und diese Ansage natürlich für ein Anti-Fascho-Lied nutzte! Applaus war zu erwarten und erschien mir persönlich voller Kraft und Zuspruch!!! Deshalb von hier aus nochmal ein riesengroßes DANKESCHÖN!!!!! Man kann sagen, dass keine einzige Minute des ganzen Konzis verschwendet war, da alle Bands gut Stimmung machten!!! Und dafür, war es auch einfach mal ein spott Preis!!! Nagut, ich denke dass reicht jetzt mit Bauchgemietzel, vielleicht sieht man sich beim nächste mal!!! (z.B. am 24.12. ab 22h im Zoro) Aber den Tip lass ich mir trotzdem nicht entgehen:

http://www.max-power.info/News/index.html

http://www.fifty50.de/

http://www.fifty50.de/sites/maladjusted/ -> Maladjusted Hp

Da könnt ihr nochmal etwas genauer stöbern, damit ihr wisst, was bei den Bands so abgeht!!!

RSL Weihnachtsfeier am 16.12.:

Hey, hey, wer hat Lust auf jede Menge Spaß, was ordentliches zu mampfen und alkoholische Getränke im Überfluss? Wenn DU jetzt sagts, ICH, na dann nichts wie ab nach Connewitz in die "Fr. Krause" und für nur 5 Euro so richtig anfeiern!!! Die Speißen sind im Preis inbegriffen, für euer Bier und Schnaps müsst ihr extra blechen!!! Los gehts nicht vor 18h, aber wenn ihr noch ne Karte haben wollt, dann solltet ihr schon so früh wie möglich dort sein und zum Grünauer Fanpöbel bekennen, damit ihr keine Pleite erlebt und vor verschlossener Tür stehen müsst!!! Viel Spaß und vielleicht sieht man sich ja!!!

Bericht:

Naja, naja, zu aller Erst muss gesagt werden, dass es doch erst ziemlich spät losging, obwohl die Leute vom Fanpöbel schon gegen 18h dort waren. Der gesamte Sternen-Clan maschierte dann erst gegen 22h ein und es brauchte nochmal eine ganze Weile, bis es richtig zu Sache ging! Was solls, es war für unsere Leute ziemlich lustig und feucht-fröhlich, auch wenn es eine unerfreuliche Geschichte wärend des Abends gab, aber das wird sich auf anderer Ebene klären und icht hier!!! Fazit, es hätte wohl besser sein können, aber ein großes Lob von hier aus an die leckren Speißen, die auch für Veganer sehr interessant waren!!! Wir sagen einfach mal von hier aus: Tschau und bis zum nächsen mal!!! Grüße!


Kick it Info!  
  Ende August geht die Fussbalsaison wieder los und wir sind am Planen, wie wir am besten den RSL supporten können! Wir werden euch so schnell wie möglich über die nächsten Spiele der RSL Teams unter "Teams" und den entsprechenden Unterseiten informieren!!!  
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (20 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=